Romantischer Weihnachtsmarkt

Die Romantischen Märkte haben in der neuen Umweltbildungsstätte, einem futuristischen Gebäudekomplex mit preisgekrönter Architektur einen weiteren Standort gefunden.

In diesem Jahr beginnt der Endspurt auf Weihnachten quasi schon am 22. Dezember. Wer Weihnachten, Weihnachtsmärkte, Winter, Schnee und Natur liebt, der sollte sich irgendwo in der Rhön einnisten, um ein paar ganz unvergessliche Tage zu erleben.

WANN, WO und WIE

22. + 23. Dezember 2018
Samstag von 14-21 Uhr, Sonntag von 10-18 Uhr

Umweltbildungsstätte Oberelsbach, Auweg 1, 97656 Oberelsbach
www.rhoeniversum.de

Eintritt frei

Samstag 16.12.2017 von 17 - 21 Uhr!

Rezept,  das Rhöniversum zum Kochen zu bringen

Dafür nehme man: Drei ausdrucksstarke Stimmen, garniere sie mit dem gefühlvollem Klang zweier Gitarren und unterlege das ganze mit dem Rythmus einer Kistentrommel.

Aus diesen Zutaten mixen die Vollblutmusiker Isabell Heck (Gesang), Ralph Fiegas (Gitarre/Gesang), Tino Scheuering (Cajon), Robert Braun (Gitarre/Gesang/ und Lorena Dereser (Gesang) den unverwechselbaren So-Izzy-Sound zusammen.

Als preisgekrönte Hochzeitsband verfügt So Izzy über ein schier unendliches Repertoir an Krachern, Herz-Schmerz und honorigen Hits ab den Fufzigern bis heute.

Kommen Sie, es ist angerichtet!

KULINARISCHE KÖSTLICHKEITEN

ESSEN

Am Samstag

    • Kaiserschmarrn mit Bio-Apfelmus 3,50 €
    • Pizzastücke 3,00 €
    • Rhöner Rahmschiffchen 3,00 €

    Am 4. Adventssonntag Mittagstisch

      • Rhöner Rinderrouladen mit Kartoffelklößen und Blaukraut 11,90 €
      • Schupfnudel Pfännchen mit Spitzkohl 7,50€

      Samstag und Sonntag

      • Frisch vom Holzkohlegrill: Bratwurst mit Brötchen 2,20 € von der Metzgerei Mangold aus Oberelsbach
      • frische Waffeln

      KAFFEE & KUCHEN

      • hausgebackene Torten
      • frisch gebrühter Kaffee

      TRINKEN

      • Rhöner Glühwein 2,50 €
      • Rhöner Glühwürmchen 1,50 €
      • Feuerzangenbowle 3,00 €

      Schlittenbau & Tag der offenen Tür

      Andreas Weber bekam mit seinem Neffen, dem Schreinermeister Alexander Hergenhan aus Oberelsbach, tatkräftige Verstärkung. Mit Umstellung auf reine Eschenholzschlitten, doppelt lackiert und auf Wunsch farbig gestrichen, gleiten beide optimistisch in die Zukunft.

      Die visionäre Bauweise und die neueste Veranstaltungstechnik der markanten und medienpräsenten Einrichtung unterstreichen den Auftrag in Sachen Umweltbildung und Regionalität.

      So installiert die Rhöner Schlittenmanufaktur Weber aus Leubach bei Fladungen eine mobile Werkstatt, um die grundlegenden Arbeitsschritte dieser handwerklichen Produktion an interessierte Besucher zu vermitteln und handgefertigte Schlitten zu verkaufen. Zudem ist auch Tag der offenen Tür. Geschäftsführer Bernd Fischer zeigt gerne die Möglichkeiten des Hauses und gibt Einblicke in die Bildungsarbeit. Die jeweiligen Beginnzeiten sind an der Rezeption zu erfahren.

      Wo findet der "Romantische Weihnachtsmarkt" statt?