Bischofsheimer Weihnachtsmarkt

Im historischen Ambiente des Rentamtes kommt das stilvolle Angebot richtig zur Geltung.

 ... und wenn das zweite Lichtlein brennt bietet die Holzschnitzerstadt Bischofsheim ein ganz besonderes Programm, das viele Besucher in die Rhön lockt. In und um das Rentamt findet ein edler Weihnachtsmarkt statt. Im Stadtgebiet haben die zahlreichen Holzbildhauerwerkstätten geöffnet. Es gibt Krippen und Krippenställe zu bestaunen. Die Künstler freuen sich auf interessiertes Publikum.

WANN, WO und WIE

09. + 10. Dezember 2017
Samstag und Sonntag von 11-18 Uhr

Rentamt, Kirchplatz 5, 97653 Bischofsheim

Eintritt frei

AUSSERGEWÖHNLICHE AUSSTELLER

PROGRAMM

  • Sa 15:00 Uhr – Kindergartenkinder
  • Sa 16:30 Uhr  – Trachtenkapelle Haselbach
  • Sonntag 14:00 Uhr - Maumerkapelle Bischofsheim 
  • Preisschießen des Schützenvereins

OFFENE HOLZBILDHAUER-WERKSTÄTTEN

  •  Karin Barth (Bauersbergstr. 39)
  • Claudia Fink (Marktplatz 19)
  • Martin Sitzmann (Ausstellung im Teehäuschen, Ludwigstr. 16)
  • Atelier Warrings (Neustädter Str. 12)

Öffnungszeiten der Betriebe: www.bischofsheim.info

EINZIGARTIGE GESCHENKE

Wo findet der "Bischofsheimer Weihnachtsmarkt" statt?